Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Delivery Time
2-3 Tage

Ein Schwein als Sprungbrett

Mit einem Schwein schenken Sie einer von Armut betroffenen Familie eine neue Lebensgrundlage.

Auf Lager
SKU
1015-10010-00001
70,00 €
Inkl. 0% MwSt.
Esel
Esel
110,00 €
Inkl. 0% MwSt.
Ochse
Ochse
250,00 €
Inkl. 0% MwSt.
Bienenstock
Bienenstock
100,00 €
Inkl. 0% MwSt.

Ein Schwein als Sprungbrett

43% der Bevölkerung Burundis hungert. Es herrscht ein Mangel an Ackerland und die Ernten decken nur den Eigenbedarf der Familien ab. Zur langfristigen Ernährungssicherung erhalten Kleinbauernfamilien Schulungen zu effizienten Anbaumethoden, artgerechter Tierhaltung sowie Saatgut und ein Schwein.

Glück ist das Einzige, das sich verdoppelt, wenn man es teilt.

Daher wird vom ersten Wurf mindestens ein Ferkel an eine andere Familie weitergegeben, so wächst das Projekt von selbst. Donavine ist 42 Jahre alt, verheiratet und hat acht Kinder. Sie und ihre Familie haben 2014 ihr erstes Schwein erhalten. Dieses warf sieben Ferkel, von denen nach drei Monaten vier Ferkel als Solidaritätsbeitrag an andere Familien weitergegeben wurden. Drei Ferkel konnte Donavine verkaufen und damit zwei Ziegen erwerben. Der zweite Wurf brachte acht Ferkel, von denen noch einmal zwei an andere Familien weiter gegeben wurden. Mittlerweile hat Donavine das Schwein und die Ziegen verkauft, und hält nun eine Kuh. Auf ihren Feldern baut sie vitaminreiches Gemüse an.

Als Begleitmaßnahmen im Projekt finden Schulungen zu Tierhaltung und Tierhygiene, zur Kompostierung, zur Anwendung natürlicher Pflanzenschutzmittel sowie über effizientere Anbaumethoden und gesunde Ernährung statt. Die Bauern erhalten Saatgut und einfache Werkzeuge und das Projekt wird von lokalen Ökonomen begleitet. Ein weiterer Fokus liegt auf dem Aufbau von Sparkassen und deren Begleitung.

Gerade in der aktuellen Corona-Krise zeigt sich, wie wirksam die laufende Arbeit der Caritas mit den Familien ist. All jene, die mit den Spenden der letzten Jahre ihre Landwirtschaft diversifiziert haben, kommen über die Runden. Sie bauen Gemüse an und halten Nutztiere. Mit dem guten Dünger steigt der Ertrag. Damit können sie die schlimmste Situation abfedern. Diese wichtige Unterstützung weiterzuführen, ist das Gebot der Stunde.

Vielen Dank für Ihre Spende!

Mit dem Kauf eines Schweines helfen Sie Menschen in Not. Mit Ihrer Spende unterstützen Sie Landwirtschaftsprojekte wie das beschriebene in den ärmsten Regionen der Welt.

Oft gestellte Fragen zu unseren Tierprojekten finden Sie hier.

Absetzbarkeit von Spenden

Unsere Geschenke, mit denen Sie Projekte der Caritas unterstützen, sind Spenden und können daher von der Steuer abgesetzt werden. Bitte geben Sie dazu im Bestellprozess Ihr Geburtsdatum bekannt. Ihre Spende wird dann dem Finanzamt gemeldet und bei Ihrer Arbeitnehmerveranlagung berücksichtigt. Mehr Informationen zur Spendenabsetzbarkeit finden Sie hier.

Ausgenommen davon ist der Kauf von Waren (T-Shirts, Taschen, Notizbüchern usw.).

Die Caritas Österreich besitzt das Spendengütesiegel.

Österreichisches Spendengütelsiegel Logo