Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Lieferzeit
sofort
keine

Eine Ziege für den Neuanfang

Burundi ist eines der ärmsten Länder der Welt. Die meisten Menschen leben von der Landwirtschaft, die Produktivität ist aber sehr gering. Eine Ziege zu besitzen und Zicklein züchten zu können, bedeutet in diesem Land einen großen Vorteil und sichert das Auskommen ganzer Familien.

Auf Lager
SKU
1013-10006-00000
30,00 €
Inkl. 0% MwSt.
Tiere
Esel
Esel
110,00 €
Inkl. 0% MwSt.
Ochse
Ochse
220,00 €
Inkl. 0% MwSt.
Hühnerschar
Hühnerschar
20,00 €
Inkl. 0% MwSt.
Ein Schwein schenkt Chancen
Schwein
50,00 €
Inkl. 0% MwSt.

Mit einer Ziege erhalten Frauen in Burundi die Möglichkeit, ein eigenes Einkommen zu erwirtschaften, ihre Felder zu düngen und zum Aufschwung des ganzen Dorfes beizutragen.

Frau Ntibashirinzigo ist 50 Jahre alt und Witwe. Neben ihren sieben eigenen Kindern versorgt sie noch drei Pflegekinder, die sie bei sich aufgenommen hat, nachdem deren Eltern gestorben sind. Die Familie lebt von einem kleinen Feld, das kaum Ertrag abwirft. Meist weiß Frau Ntibashirinzigo nicht, wie sie alle Kinder satt bekommt.

Eine neue Lebensgrundlage

Um armutsbetroffene Frauen wie Ntibashirinzigo in Burundi zu unterstützen, erhalten sie eine Ziege. Das Tier hilft den Frauen auf vielfältige Weise: Der Mist dient als Dünger für die Felder, die Milch verbessert die Ernährung der Kinder, die Zicklein können verkauft werden und bringen Geld für notwendige Anschaffungen wie Schulmaterialien oder Medikamente. Darüber hinaus tragen die Ziegen auch zur Versöhnung der ehemals im Bürgerkrieg verfeindeten Ethnien der Hutu und Tutsi bei: Das erste Zicklein, das geboren wird, wird an eine Frau aus der jeweils anderen Volksgruppe weitergeschenkt.


Gery Seidl unterstützt Schenken mit Sinn




Vielen Dank für Ihre Spende!

Mit Ihrem Geschenk werden dringend benötigte Tiere in Afrika angekauft. So ermöglichen Sie einer Familie eine bessere Zukunft.

Absetzbarkeit von Spenden

Unsere Geschenke, mit denen Sie Projekte der Caritas unterstützen, sind Spenden und können daher von der Steuer abgesetzt werden. Bitte geben Sie dazu im Bestellprozess Ihr Geburtsdatum bekannt. Ihre Spende wird dann dem Finanzamt gemeldet und bei Ihrer Arbeitnehmerveranlagung berücksichtigt. Mehr Informationen zur Spendenabsetzbarkeit finden Sie hier.

Ausgenommen davon ist der Kauf von Waren (T-Shirts, Taschen, Notizbüchern usw.).

Die Caritas Österreich besitzt das Spendengütesiegel.

Österreichisches Spendengütelsiegel Logo