IdA

Integration durch Arbeit

Das Beschäftigungsprojekt hinter Schenken mit Sinn!

Das Projekt IdA ist verantwortlich für die gesamte Logistik hinter dem Caritas-Webshop "Schenken mit Sinn". IdA - Integration durch Arbeit - ist ein Beschäftigungsprojekt der Caritas Graz-Seckau für langzeitbeschäftigungslose Frauen und Männer, die im Rahmen eines Stufenmodells durch Beschäftigung und sozialpädagogische Betreuung wieder in den Arbeitsmarkt integriert werden. Die IdA übernimmt die Abwicklung aller Bestellungen im Webshop. Ausstellung der Rechnungen, Versand von Billets und T-Shirts und auch die Lagerhaltung wird von Menschen des Beschäftigungsprojektes in Knittelfeld durchgeführt.

Säulen der IdA

Seit 2003 gibt es in den Bezirken Hartberg, Knittelfeld und Voitsberg das Projekt IdA. IdA bereitet die ProjektteilnehmerInnen durch stundenweise, geringfügige Beschäftigung, sowie individuelle Beratung und Begleitung auf den ersten Arbeitsmarkt vor. Durch das niederschwellige Angebot werden Einstiegsängste verringert und die ProjektteilnehmerInnen können durch die Beschäftigung wieder ihr Selbstbewusstsein stärken. Längerfristig wird so der (Wieder)Einstieg in den Arbeitsmarkt und in weiterer Folge eine selbstständige Existenzsicherung erreicht.

Niederschwelligkeit im Zugang, Freiwilligkeit und individuelle Bedürfnisorientierung sind die inhaltlichen Säulen im Projekt IdA. Die Rahmenbedingungen werden an die Personen angepasst, um den Stabilisierungsprozess zu verstärken und zu beschleunigen. Nicht zuletzt ist IdA ein Ort der Integration von ansonst ausgegrenzten Menschen.

Kontakt

IdA - Integration durch Arbeit
Schönaugasse 121/1
8010 Graz
Tel.: +43 (0) 3512 477 63
E-Mail: ida.knittelfeld@caritas-steiermark.at