Jause Lerncafés +

Jause Lerncafés

Gesunde Jause für Kinder in den Lerncafés




Die Lerncafés sind ein kostenloses Lern- und Nachmittagsbetreuungsangebot für Kinder und Jugendliche in Österreich. Außerdem wird mit den Kindern täglich eine gesunde Jause zubereitet.


Verfügbarkeit: Auf Lager

20,00 €
Inkl. 0% MwSt.

* Pflichtfelder

Projektbeschreibung

Details

Die Lerncafés sind ein kostenloses Lern- und Nachmittagsbetreuungsangebot für Kinder und Jugendliche in Österreich. Außerdem wird mit den Kindern täglich eine gesunde Jause zubereitet.

Nicht alle Kinder können die Schule ohne Hilfe bewältigen. Vielen Eltern ist es kaum möglich, ihre Kinder beim Lernen zu unterstützen. Ein niedriges Bildungsniveau der Eltern, mangelnde Deutschkenntnisse und/oder kein ungestörter Platz zum Lernen in der Wohnung sind nur einige der Gründe, die es SchülerInnen schwer machen, den gewünschten Lernerfolg zu erreichen. Die Lerncafés der Caritas sind ein kostenloses Nachmittagsangebot für SchülerInnen im Alter von 6 bis 15 Jahren und richten sich an Kinder, die Lernhilfe brauchen.

Freude am Lernen und eine gesunde Jause

Die 10-jährige Alina kommt dreimal wöchentlich in das Lerncafé. Sie wohnt mit ihren zwei Geschwistern und ihren Eltern in einer kleinen Wohnung. Bei den Hausaufgaben fehlt dann oft die Ruhe und Alina kann sich nicht richtig konzentrieren. Im Lerncafé erhält Alina nicht nur Unterstützung, sondern es gibt auch immer eine gesunde Jause, die gemeinsam mit den Kindern zubereitet wird. Sie besteht aus Vollkornbrot, Gemüse, Natursäften und Obst. Die Kinder werden dazu angeregt, sich gesund zu ernähren und geben das auch zu Hause weiter.

Vielen Dank für Ihre Spende!

Mit Ihrem Geschenk unterstützen Sie die 50 Lerncafés in Österreich.

Spendenabsetzbarkeit

Absetzbarkeit von Spenden

Unsere Geschenke, mit denen Sie Projekte der Caritas unterstützen, sind Spenden und können daher von der Steuer abgesetzt werden. Ab dem Jahr 2018 werden Sie Ihre Spenden, die Sie 2017 getätigt haben, nicht mehr selbst dem Finanzamt melden müssen, um sie steuerlich geltend zu machen. Im Zuge einer Gesetzesänderung sind alle Spenden, die ab dem Jahr 2017 getätigt werden, von den Hilfsorganisationen zu erfassen und dann im Folgejahr gesammelt an das Finanzamt zu melden. Sie werden dann automatisch bei Ihrer Arbeitnehmerveranlagung berücksichtigt. Voraussetzung dafür ist, dass Sie uns ihren Vor- und Zunamen laut Meldezettel, sowie einmalig Ihr Geburtsdatum bekannt geben. In Kürze wird die Möglichkeit das Geburtsdatum bekannt zu geben, auch hier im Webshop verfügbar sein. Bis dahin finden Sie alle weiteren Informationen zur geänderten Regelung unter caritas.at/Spendenabsetzbarkeit.

Wenn Sie Ihre Daten für die Geltendmachung Ihrer Spende bekannt geben möchten, wenden Sie sich bitte an Ihre Heimatdiözese

Ausgenommen davon ist der Kauf von Produkten (T-Shirts und Taschen).

Die Caritas Österreich besitzt das Spendengütesiegel.

Österreichisches Spendengütelsiegel Logo