Schultasche +

Schultasche

Eine Schultasche voller Zukunft


Der Schulbesuch für Kinder ist immer auch mit Kosten verbunden. Schulmaterialien wie Hefte, Stifte, Taschenrechner usw. müssen angeschafft werden und auch Schulausflüge kosten Geld.
Mit der "Schultasche" erhalten sozial benachteiligte Familien dafür finanzielle Unterstützung.

Verfügbarkeit: Auf Lager

25,00 €
Inkl. 0% MwSt.

* Pflichtfelder

Projektbeschreibung

Details

Mit einer Schultasche erhalten Kinder von benachteiligten Familien in Österreich Unterstützung im Bildungsbereich.

Frau P. ist Mutter von zwei Kindern und chronisch krank. Sie kann aufgrund ihrer Erkrankung keiner Arbeit nachgehen. Ihr Ehemann ist Mechaniker und muss mit seinem Gehalt die Familie ernähren und einen Kredit für die gemeinsame Wohnung abbezahlen. Die Tochter beginnt heuer mit der Volksschule. Die nötigen Anschaffungen für das erste Schuljahr kann die Familie von Frau P. nicht bezahlen.

Hilfe für Kinder und Jugendliche in Österreich

Frau P. hat sich im Sommer daher an die Caritas gewandt und um Hilfe gebeten. In der Sozialberatungsstelle erhielt sie eine Erstausstattung für den Schulbeginn, was das angespannte Budget der Familie etwas entlastet. „Mein Mann und ich wollten zuerst selbst für alles aufkommen. Als schließlich klar war, dass wir es nicht schaffen, ging ich zur Caritas. Ich war froh, wie schnell und unkompliziert mir geholfen wurde“, ist Frau P. erleichtert.

Vielen Dank für Ihre Spende!

Mit Ihrem Geschenk unterstützen Sie Kinder aus Familien in Österreich, die von Armut betroffen sind. Sie erhalten Schul- und Lernmaterialien, zusätzliche Bildungsangebote und Nachhilfe.

Spendenabsetzbarkeit

Absetzbarkeit von Spenden

Unsere Geschenke, mit denen Sie Projekte der Caritas unterstützen, sind Spenden und können daher von der Steuer abgesetzt werden. Ab dem Jahr 2018 werden Sie Ihre Spenden, die Sie 2017 getätigt haben, nicht mehr selbst dem Finanzamt melden müssen, um sie steuerlich geltend zu machen. Im Zuge einer Gesetzesänderung sind alle Spenden, die ab dem Jahr 2017 getätigt werden, von den Hilfsorganisationen zu erfassen und dann im Folgejahr gesammelt an das Finanzamt zu melden. Sie werden dann automatisch bei Ihrer Arbeitnehmerveranlagung berücksichtigt. Voraussetzung dafür ist, dass Sie uns ihren Vor- und Zunamen laut Meldezettel, sowie einmalig Ihr Geburtsdatum bekannt geben. In Kürze wird die Möglichkeit das Geburtsdatum bekannt zu geben, auch hier im Webshop verfügbar sein. Bis dahin finden Sie alle weiteren Informationen zur geänderten Regelung unter caritas.at/Spendenabsetzbarkeit.

Wenn Sie Ihre Daten für die Geltendmachung Ihrer Spende bekannt geben möchten, wenden Sie sich bitte an Ihre Heimatdiözese

Ausgenommen davon ist der Kauf von Produkten (T-Shirts und Taschen).

Die Caritas Österreich besitzt das Spendengütesiegel.

Österreichisches Spendengütelsiegel Logo