Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Neu
Delivery Time
2-3 Tage

Funken Wärme (Spende & Weihnachtskarten)

Ein Aufruf mit der "Kronen Zeitung" für Solidarität, Zusammenhalt und Mitmenschlichkeit. Mit Ihrer Spende helfen Sie armutsbetroffenen Menschen in Österreich ihre Wohnung warm zu halten. Als Dankeschön bekommen Sie drei Weihnachtskarten (mit Kuvert), gestaltet von Kindern zugunsten der Aktion, sowie eine rührende Weihnachtsgeschichte von Thomas Brezina.

Auf Lager
SKU
1016-10006-00001
30,00 €
Inkl. 0% MwSt.

Niemand soll zu Weihnachten frieren müssen! Eine gemeinsame Aktion mit der "Kronen Zeitung"

„Wie ich die Heizkosten in diesem Winter bezahlen soll, weiß ich nicht.“ Diesen Satz hört man oft in den Caritas-Sozialberatungsstellen.

Margit lebt alleine mit ihren drei schulpflichtigen Kindern. Der Vater hat die Familie verlassen. Unterstützung erhält sie von ihm derzeit keine. Die Zahlung der Alimente bzw. des Unterhaltes läuft über das Gericht und wird sich noch hinziehen, da Margits Ex-Mann nicht zahlungswillig ist. Margit muss jeden Monat kämpfen, um sich und ihre Kinder über die Runden zu bringen. Kurz vor Schulstart mit den vielen notwendigen Ausgaben, die dafür nötig sind, ging es dann einfach nicht mehr ohne Unterstützung. Sie wandte sich hilfesuchend an die Caritas. Nach dem Beratungsgespräch in einer Sozialberatungsstelle kann sie nun wieder hoffnungsvoller in die Zukunft blicken. Neben der Unterstützung für den Schulbeginnwird sie auch einen Heizkostenzuschuss bekommen, damit ihre Familie in diesem Winter nicht frieren muss.


Ein warmes Zuhause

Obwohl sich Margit gar nichts gönnte, eisern sparte wo es nur ging, irgendwann war die Sozialberatung der Caritas der einzige Lichtblick. Der Blick in die Zukunft ist nun hoffnungsvoller.


Vielen Dank für Ihre Spende!


Mit Ihrem Geschenk erhalten Menschen in Notsituationen Heizkostenzuschüsse, eine Energieberatung oder die Reparaturkosten einer defekten Heizung werden übernommen.

Eine rührende Weihnachtsgeschichte von Thomas Brezina


Absetzbarkeit von Spenden

Unsere Geschenke, mit denen Sie Projekte der Caritas unterstützen, sind Spenden und können daher von der Steuer abgesetzt werden. Bitte geben Sie dazu im Bestellprozess Ihr Geburtsdatum bekannt. Ihre Spende wird dann dem Finanzamt gemeldet und bei Ihrer Arbeitnehmerveranlagung berücksichtigt. Mehr Informationen zur Spendenabsetzbarkeit finden Sie hier.

Ausgenommen davon ist der Kauf von Waren (T-Shirts, Taschen, Notizbüchern usw.).

Die Caritas Österreich besitzt das Spendengütesiegel.

Österreichisches Spendengütelsiegel Logo